fr | de | en

Casino Luxembourg

Datenschutz und GDPR

Casino Luxembourg legt großen Wert auf den Schutz und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Diese Richtlinie soll Sie über unsere Praktiken in Bezug auf die Sammlung, Nutzung und Weitergabe von Daten informieren, die Sie uns über unsere Plattform vermitteln, die über die Webseite www.casino-luxembourg.lu zugänglich ist.

Diese Richtlinie beschreibt, wie wir mit den persönlichen Daten umgehen, die Sie uns zu Verfügung stellen und wir sammeln. Wir laden Sie ein, dieses Dokument sorgfältig zu lesen, um unsere Praktiken bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, die wir verarbeiten, zu kennen und zu verstehen.

Diese Datenschutzrichtlinie betrifft:

  1. Die gesammelten Informationen
  2. Die Gründe für die Sammlung
  3. Die rechtliche Grundlage unserer Sammlung
  4. Die Aufbewahrungsfrist Ihrer persönlichen Daten
  5. Die Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte
  6. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten
  7. Ihre Rechte bezüglich Ihrer persönlichen Daten

1. Die gesammelten Informationen

Wir können persönliche Informationen über Sie im Zusammenhang mit unseren Aktivitäten sammeln, insbesondere wenn Sie sich für unserer Newsletter auf unserer Website abonnieren.

Die gesammelten Informationen sind dann wie folgt:

  • Ihr Vor- und Nachname (einschließlich des Titels);
  • Ihre E-Mail-Adresse;
  • Ihre Postanschrift.

2. Die rechtlichen Gründe für die Sammlung

Wir erfassen diese Informationen direkt von Ihnen als Teil der Newsletter Anmeldung, um Sie über die Neuigkeiten von Casino Luxembourg auf dem Laufenden zu halten.

Wir senden Ihnen alle Informationen, die Sie erhalten möchten (Newsletter zu Ausstellungen oder Vernissagen, Kulturprogramm, KLIK Kinder oder Young Folks).

Darüber hinaus werden Ihre persönlichen Daten dazu genutzt, Ihnen Einladungen für Casino bezogenen Veranstaltungen zuzusenden.

3. Die rechtliche Grundlage unserer Sammlung

Das Gesetz verlangt, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf einer gesetzlich festgelegten Grundlage basiert.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten zu allen oben genannten Zwecken beruht auf der Notwendigkeit, im berechtigten Interesse von Casino Luxembourg in Ausübung seiner Grundrechte und der seiner Mitarbeiter behandelt zu werden eine Tätigkeit in einer Weise zu führen, die Ihre Interessen oder Ihre Grundrechte und -freiheiten nicht ungebührlich beeinträchtigt.

Im Falle einer Behandlung die auf anderen Grundlagen beruht, verpflichten wir uns, Ihre persönlichen Daten nur mit Ihrer Zustimmung zu nutzen (Grundlage der ergänzenden Behandlung).

4. Die Aufbewahrungsfrist Ihrer persönlichen Daten

Ihre Daten werden so lange gespeichert, wie Sie unsere Nachrichten erhalten möchten.

In jeder elektronischen Kommunikation haben Sie die Möglichkeit, sich abzumelden, wenn Sie nicht mehr Teil unserer Verteilerliste sein möchten, indem Sie auf den Link Abbestellen klicken, der sich am Ende jeder E-Mail befindet.

5. Die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte

Wir stellen Ihre persönlichen Daten nicht zur Verfügung, weder verteilen oder verkaufen wir sie nicht an Dritte.

Wir können jedoch, in begrenzten Fällen, Informationen an unsere Lieferanten weitergeben (z. B. im Falle eines Mailings).

6. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten

Wir verwenden, in Übereinstimmung mit dem geltenden Gesetzen zum Datenschutz, verschiedene technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff, Verwendung, Offenlegung, Veränderung oder Zerstörung zu schützen.

Zur Bereitstellung unserer Dienste können wir Ihre Daten möglicherweise an Websites außerhalb der Rechtsordnung übermitteln, in der Sie diese bereitgestellt haben, oder wenn Sie eine unserer Webseiten für die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke besuchen.

Dies kann dazu führen, dass Ihre Informationen von einem Standort innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR"), außerhalb des EWR oder von außerhalb des EWR an einen Standort innerhalb des EWR übertragen werden. Das Informationsschutzniveau in Nicht-EWR-Ländern kann niedriger sein als das im EWR. In diesem Fall ergreifen wir geeignete Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen geschützt und gesichert sind. Wenn unsere Drittdienstleister personenbezogene Daten außerhalb des EWR im Rahmen von Dienstleistungen verarbeiten, umfasst unsere schriftliche Vereinbarung angemessene Maßnahmen, normalerweise Standardvertragsbedingungen.

7. Ihre Rechte bezüglich Ihrer persönlichen Daten

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung enthält bestimmte Rechte für betroffene Personen.

Sie haben das Recht zu fragen, welche Informationen wir über Sie haben und wie wir sie behandeln. Sie haben auch das Recht, nach der europäischen Verordnung zum Datenschutz, zu berichtigen oder löschen, beschränken die Verarbeitung dieser Informationen, nicht autorisierte Übertragung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu verhindern In einigen Fällen, die Sie betreffen, bitten Sie, sie an eine andere Organisation zu übertragen.

Sie haben möglicherweise das Recht, eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Casino Luxembourg bei einer lokalen Aufsichtsbehörde zu erheben.

Wenn Sie der Verarbeitung von personlichen Daten widersprechen, oder wenn Sie Ihre Einwilligung zur Behandlung gegeben haben und Sie sich später zurückzuziehen, werden wir diese Wahl gemäss den gesetzlichen Anforderungen einhalten.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Daten auch nach der Entscheidung, Ihre Einwilligung zu widerrufen, weiter bearbeiten dürfen, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder anderweitig zulässig ist, insbesondere in Bezug auf der Ausübung und Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte oder unseren gesetzlichen oder sonstigen Verpflichtungen.

Wir müssen sicherstellen, dass Ihre persönlichen Daten korrekt und aktuell sind. 

Bitte informieren Sie uns daher über Änderungen Ihrer Informationen, indem Sie uns eine E-Mail an info@casino-luxembourg.lu senden.