fr | de | en

Casino Luxembourg

Conférence

Thomas Hirschhorn mit Marcus Steinweg, Der Plan der Freundschaft zwischen Kunst und Philosophie, 2007. Foto: Marc Domage. Courtesy Stephen Friedman Gallery, London.

4.3.2008 Les Mardis de l’Art

Les Mardis de l'Art - Utopia Station

Vortrag mit René Kockelkorn

Ausgerechnet auf der Biennale von Venedig (2003), normalerweise ein Hort der Beliebigkeit und des Glamours, meldete sich die Utopie zurück. Initiiert vom Kurator Hans Ulrich Obrist, dem Künstler Rirkrit Tiravanija und der Kunstkritikerin Molly Nesbit wurde dort das Projekt Utopia Station, an dem mittlerweile mehr als 300 Künstler beteiligt sind, präsentiert. Der Name ist Programm. Bezugnehmend auf dieses Projekt wird in diesem Vortrag, mittels eines historischen Rückblicks, die Liaison zwischen Kunst und Politik thematisiert.

René Kockelkorn, Kunsthistoriker, Kritiker, Mitherausgeber der Zeitschrift Salzinsel, lebt und arbeitet in Luxemburg.

images

Thomas Hirschhorn mit Marcus Steinweg, Der Plan der Freundschaft zwischen Kunst und Philosophie, 2007. Foto: Marc Domage. Courtesy Stephen Friedman Gallery, London.