fr | de | en

Casino Luxembourg

Ausstellungen

Philippe Hamelin, Lèvres bleues, 2019

30.10 — 2.12.2019 BlackBox

Lèvres bleues

künstler: Philippe Hamelin

Lèvres Bleues ist die neueste Animation von computergenerierten Bildern von Philippe Hamelin (lebt und arbeitet in Montreal, Kanada). Das Projekt interessiert sich für die Verwendung des computergenerierten Bildes als Rekonstruktionswerkzeug und wendet es auf die Rekonstruktion einer Liebeserinnerung an. Die Geschichte stammt aus einer Sammlung von Zeugnissen von Fremden auf Dating-Sites. Die Erinnerung nimmt durch Materie, Objekte, Bewegung und Sinne Gestalt an. Die Animation stellt die Mechanismen der Maschine und des Menschen parallel dar und untersucht gleichzeitig die Funktionsweise der narrativen Mechanik. Die innere Bewegung des Menschen (die Gefühle) kreuzt die Bewegung im Raum.

Obwohl Lèvres Bleues ein autonomes Projekt ist, spiegeln mehrere Elemente von Carnations wider, die Anfang 2019 im Casino Luxembourg präsentiert wurden, einschließlich des Wechsels zwischen dem Konkreten und dem Abstrakten, zwischen dem physischen Zustand (der Anspielung auf das Fleisch) ist wieder ein zentrales Element) und der mentale Zustand sowie die Priorität, die den Sinnen und nicht der Bedeutung beigemessen wird. 

BlackThursday
Do 31.10.2019 um 19.00 Uhr
Ein geselliges Abendessen, das von und mit dem Künstler konzipiert und gestaltet wurde.

Partner

Conseil des arts du canada / Canada Council for the Arts

Bilder

Philippe Hamelin, Lèvres bleues, 2019