fr | de | en

Casino Luxembourg

Ausstellungen

Resolute - Design Changes, vue de l'exposition au Casino Luxembourg. © photo : Olivier Minaire, Casino Luxembourg, 2015.

Resolute - Design Changes, vue de l'exposition au Casino Luxembourg. © photo : Olivier Minaire, Casino Luxembourg, 2015.

24.1 — 19.4.2015

Resolute - Design Changes

Die Ausstellung Resolute - Design Changes illustriert den Umgang zeitgenössischer Grafiker mit ihrer gesellschaftlichen Verantwortung.

Die ausgewählten Werke - oder man sollte wohl eher von Projekten sprechen - spiegeln das Bestreben einer neuen Generation von Grafikern wider, gleichzeitig aktiv an der Entwicklung der Gesellschaft und ihres eigenen Berufsstandes teilzuhaben. Sie sind am Puls der Zeit und lassen die Rolle des rein ausführenden Organs weit hinter sich, um Verantwortung zu übernehmen: Sie nutzen neue Technologien und andere Kommunikationsmittel, um am gesellschaftlichen Wandel zu partizipieren. Sie sind entschlossen, inspiriert und motiviert und ermutigen Menschen, kritische Positionen einzunehmen, sich ihre eigene Meinung zu bilden, diese frei zu äußern und nach ihren Überzeugungen zu handeln.

In diesem Kontext und angesichts der ständig wachsenden Bedeutung der visuellen Kultur für die zeitgenössische Gesellschaft wird die Rolle des Grafikdesigns im Wettbewerb um Macht und Manipulation zunehmend gewichtiger.

Mit Projekten von: Artus Beifuss/Francesco Trivini Bellini, George Butler, Center for Urban Pedagogy, Conceptenbouwers/Studio Daad/Raak ICT, Circus Engelbregt, Femke Herregraven, Christopher Hope/Kenji Nakayama, Invisible Children, Ivan & Andy, Jeremyville, Lazaros Kakoulidis/Tzortzis Rallis, Joran Koster, Made in a Free World, Next Nature, Ruben Pater, Lucas Pope, The Peace Factory, Elena Turtas, Koert van Mensvoort/Ton Meijdam/Floris Kaayk, Yuri Veerman/Brigiet van den Berg, Brett Yasko.

Postscript: Luxembourg

Im Rahmen des fünften Geburtstags von Design Friends empfängt das Casino Luxembourg die Ausstellung Resolute - Design Changes, die zum ersten Mal im April 2014 als Teil des Graphic Design Festivals in Breda (Niederlande) präsentiert und von Dennis Elbers und Sven Ehmann kuratiert wurde. Als Partnerkurator hat der Verein Design Friends um Projektvorschläge von GrafikerInnen gebeten, die in Luxemburg leben (oder eine Verbindung zu dem Land haben), um der bereits vorhandenen Ausstellung einen weiteren Abschnitt hinzuzufügen, die der einheimischen Grafikdesignszene gewidmet ist - Postscript: Luxembourg.

Die Jury, bestehend aus Mitgliedern des Komitees von Design Friends, den Kuratoren und Kevin Muhlen, dem künstlerischen Leiter des Casino Luxembourg, hat die Projekte von Laurent Daubach, Patrick Hallé, Reza Kianpour, Isabelle Mattern, Gina Schöler & Daniel Clarens und Socialmatter (Lynn Schammel & Giacomo Piovan) ausgewählt. Darüber hinaus wird das sinnbildliche „NON" von Jean-Christophe Massinon (1962-2011) präsentiert, das Logomanifest, das, indem es heute leider wieder aktuell geworden ist, allein für sich genommen einen Großteil der in dieser Ausstellung angesprochenen Themen umfasst.

Design Friends

Der gemeinnützige Verein Design Friends wurde 2009 gegründet, um Menschen zusammenzubringen, die sich für Grafikdesign interessieren, und wendet sich sowohl an Laien als auch an ein professionelles Publikum. Der Verein hat das Ziel, Grafikdesign durch ein Programm verschiedenster Veranstaltungen zu fördern. So glänzte er bereits mit mehreren Initiativen, zu denen unter anderem die Organisation von rund zwanzig Konferenzen mit international bekannten GrafikerInnen, Ausstellungen sowie Gemeinschafts- und Bildungsprojekte (zum Beispiel einem Gestaltungswettbewerb von Postkarten oder Briefmarken für die luxemburgische Post) zählen.

In den fünf Jahren seit seiner Gründung hat sich der Verein Design Friends in Luxemburg sowohl durch das hohe Niveau der von ihm ausgerichteten Veranstaltungen als auch durch den Professionalismus seiner verlegerischen Tätigkeit als Autorität im Bereich Grafikdesign etabliert. Seine Arbeit trägt dazu bei, ein breites Publikum für Grafikdesign zu interessieren, indem er auf Innovation, eine gewisse Verspieltheit sowie eine gute Portion Kreativität setzt.

www.designfriends.lu

Read more
Partner
Download file(s)
Bilder

Resolute - Design Changes, vue de l'exposition au Casino Luxembourg. © photo : Olivier Minaire, Casino Luxembourg, 2015.

Resolute - Design Changes, vue de l'exposition au Casino Luxembourg. © photo : Olivier Minaire, Casino Luxembourg, 2015.

Resolute - Design Changes, vue de l'exposition au Casino Luxembourg. © photo : Olivier Minaire, Casino Luxembourg, 2015.

Resolute - Design Changes / PS Luxembourg, vue de l'exposition au Casino Luxembourg avec Jean-Christophe Massinon, NON, 2002. © photo : Olivier Minaire, Casino Luxembourg, 2015.

Resolute - Design Changes / PS Luxembourg, vue de l'exposition au Casino Luxembourg avec Isabelle Mattern, A Do Something But Not Anything Manifesto, 2014. © photo : Olivier Minaire, Casino Luxembourg, 2015.

Resolute - Design Changes / PS Luxembourg, vue de l'exposition au Casino Luxembourg avec Queesch, sous la direction artistique de Patrick Hallé, 2001-2014. © photo : Olivier Minaire, Casino Luxembourg, 2015.

Resolute - Design Changes / PS Luxembourg, vue de l'exposition au Casino Luxembourg avec Gina Schöler & Daniel Clarens, Ministerium für Glück und Wohlbefinden, 2013, et, Laurent Daubach, c moche, 2015. © photo : Olivier Minaire, Casino Luxembourg, 2015.