fr | de | en

Casino Luxembourg

Ausstellungen

Gilles Pegel, Untitled, 2014. © Eric Chenal.

Gilles Pegel, Untitled, 2014. © Eric Chenal.

25.1 — 27.4.2014 Labo

Untitled

künstler: Gilles Pegel

Der Künstler Gilles Pegel zieht anhand seiner Installation Untitled Parallelen zwischen zeitgenössischen Informationstechnologien und der Ausstellung The Unmanned von Fabien Giraud und Raphaël Siboni.

Durch die durchgehende vierseitige chromakey-Wandbemalung - in Anlehnung an die Bluescreentechnik der Fernsehstudios - und die vorhandenen QR Codes zieht Gilles Pegel uns in eine Kunstwelt. Der Besucher wird aufgefordert die Installation zu entschlüsseln und die Wahrnehmung von realer Erfahrung und Information zu hinterfragen. Gehören die vorgegebenen Symbole der Realität oder der Fiktion an?

medium.lu

Die Ausstellung Untitled von Gilles Pegel ist im Labo zu sehen.

LABO
Das LABO ist ein den Jugendlichen vorbehaltener Bereich im Casino Luxembourg. Hier kann man rumsitzen, lesen, surfen, plaudern oder einfach abschalten. Das LABO, das sich an Kinder und Jugendliche richtet, bietet Bücher, Ratespiele, Gelegenheit zum Spielen und viele andere Aktivitäten im Zusammenhang mit den aktuellen Ausstellungen. Außerdem dient das LABO als Atelier für Schulen und regelmäßige Aktivitäten des Casino.

Seit 2013 lädt das Casino junge Künstler und Kreative aus Luxemburg dazu ein, das Design des LABO im Kontext der Ausstellung zu gestalten. Ihrem eigenen zeichnerischen und künstlerischen Stil getreu interpretieren sie die Ausstellung auf ihre Weise und bieten mit ihrer Intervention einen anderen Blickwinkel auf die Ausstellung und eine offene Herangehensweise.

Bilder

Gilles Pegel, Untitled, 2014. © Eric Chenal.

Gilles Pegel, Untitled, 2014. © Eric Chenal.