fr | de | en

Casino Luxembourg

Scol'art

Das Programm für Schulen und Lehrpersonal

VERMITTLUNG / BESUCHE

Das Casino Luxemburg - Forum d'Art Contemporain bietet ein Vermittlungs- / Besuchsprogramm für Schulgruppen in der Grund-, Sekundar- und Hochschulbildung sowie für Kindertagesstätten und Schulfoyers. Ziel ist es, einen kritischen Sinn und eine kritische Beobachtung zu entwickeln, um die Diskussion über die verschiedenen Formen der Schöpfung und ihre Beziehung zur gegenwärtigen Welt zu eröffnen.

Führungen
Führungen können verschiedene Formen annehmen: Besuche in Begleitung eines/einer AusstellungsmediatorsIn, Informationen zur Geschichte des Casinos, Diskussion zeitgenössischer Kunst ...

Maßgeschneiderte Workshops
Dies sind Workshops, die direkt mit der aktuellen Ausstellung verbunden sind. Nach der Führung führen die TeilnehmerInnen unter Aufsicht eines/einer MediatorsIn spezifische Projekte durch.

Permanente Workshops
Diese Workshops sind das ganze Jahr über zugänglich und unabhängig von temporären Ausstellungen. Sie sind von den ständigen Arbeiten des Casinos inspiriert.


Kontakt und Reservierung:

Lucie Majerus: lucie.majerus@casino-luxembourg.lu
Marc Szaryk: marc.szaryk@casino-luxembourg.lu

Für Informationen oder Reservierungsanfragen wenden Sie sich bitte an scolart@casino-luxembourg.lu


"SCOL'ART" PROGRAMM

Zusätzlich zum Mediations- / Tourangebot im Casino Luxembourg können Workshops, Bildungsprojekte oder Führungen organisiert werden, die an den Lehrplan der Schule oder an die im Unterricht behandelten Themen angepasst sind. Diese Projekte und kreativen Arbeiten können je nach Verfügbarkeit und Anforderungen mehrere Sitzungen umfassen.

Intra- und Extra-Muros-Zusammenarbeit
Haben Sie eine Idee für einen bestimmten Workshop, eine spezielle Anfrage für Ihre Klasse, den Wunsch, Ihr maßgeschneidertes Projekt zu erstellen? Zögern Sie nicht, sie uns einzureichen! Das SCOL'ART-Team ist immer auf der Suche nach neuen Projekten und Kooperationen. Basierend auf Austausch und Transdisziplinarität können sich diese Projekte über mehrere Sitzungen erstrecken und sich an das Schulprogramm anpassen.

Weiterbildung für Lehrkräfte
Alle Schulungs- und Meisterklassen für Lehrpersonal sind vom Institut de formation de l'éducation nationale (IFEN) genehmigt.

display.ed
Messe für kreative Berufe für Schüler der Sekundar- und Hochschulbildung.

display.ers
Tag der Entdeckung und Begegnung mit zeitgenössischer Kunst für Schüler der Grundbildung.

display.ful
Meisterkurse und interdisziplinäre Projekte für Klassen auf dem vorbereitenden Weg zur Sekundarstufe.


Kontakt und Reservierung:

Claire Buchler
Kunstlehrerin, abgeordnet zum Casino Luxembourg - Forum d'art contemporain
claire.buchler@casino-luxembourg.lu

Roland Herrmann
Professor-Architekt, abgeordnet zum Casino Luxembourg - Forum d'art contemporain
roland.herrmann@casino-luxembourg.lu

Newsletter

Um über die Bildungsaktivitäten und -angebote des Casinos informiert zu sein, veröffentlicht der Bildungsdienst mehrere Newsletter pro Jahr. Um es zu erhalten, registrieren Sie sich unter: T (+352) 22 50 45 oder scolart@casino-luxembourg.lu

Anbei unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen in FR, DE, EN: